Geschichte von Tórculos Ribes

Handwerkliche Herstellung von Tiefdruckpressen für Druckverfahren

1945

1945

Den Krieg hinter sich lassend nimmt der in Lérida geborene Jaime Ribes, besser bekannt als „Avi Jaume“ (Opa Jaume), einen Kredit über 150 Peseten auf, um sich von diesem Geld einen Schweißbrenner, einen Hammer, einen Meißel und noch ein paar weitere Werkzeuge zu kaufen, die allesamt in einen geflochtenen Korb aus Espartogras passen. Er erhält einen kleinen Raum in einer Werkstatt in der Calle Llacuna, in Barcelona, zu Füßen des noch heute erhaltenen Schornsteins der Fakultät für Kommunikation der Universität Pompeu Fabra. Hier bietet er seine Dienstleistungen als Metallschmied und Schweißer an.

1956

1956

Im Alter von 15 Jahren beginnt Carlos Ribes Fabregat, der Sohn von Jaime Ribes, die Arbeit bei seinem Vater. Er erlernt den Beruf seines Vaters und übernimmt im Laufe der Zeit die geschäftliche Verantwortung.

1971

1971

Carlos, inzwischen Geschäftsführer des Unternehmens, nimmt auf Kundenwunsch an einer Konferenz am Institut für Nordamerikastudien teil, wo zu diesem Zeitpunkt eine „Druckpresse neuester Generation“ ausgestellt wird. Hier sieht er zum ersten Mal eine derartige Maschine, jedoch ist er überzeugt, ein ähnliches oder sogar besseres Modell herstellen zu können.

1972

1972

Carlos Ribes Fabregat stellt seine erste Druckpresse her. Das große Fachwissen in Sachen Schweißarbeiten und Metallbearbeitung sowie der stete Austausch mit seinen Kunden bilden die Grundlage für die ausgezeichnete Qualität der Maschinen.

1997

1997

Carlos Ribes Junior nimmt die Arbeit bei seinem Vater auf. Er erlernt, genau wie sein Vater vor ihm, den Beruf seines Vaters und übernimmt im Laufe der Zeit die geschäftliche Verantwortung.

2006

2006

Carlos Ribes lernt den australischen Künstler Cameron Fraser kennen und entwirft mit dessen Hilfe das Modell CAMERON. Diese Druckpresse zeichnet sich durch die gleiche robuste Bauweise und Qualität der bisher gefertigten Baureihe TC aus, passt sich jedoch an die besonderen Marktanforderungen an. Eine Druckpresse im Atelier oder Studio zu haben, ist nicht mehr ausschließlich Schulen, Verlagen oder weltbekannten Künstlern vorbehalten.

2018

2018

Tórculos Ribes bringt die kleinste Druckpresse seines Produktangebots auf den Markt: das Modell Cameron 60x90.

Actualmente

Actualmente

Heute können wir voller Stolz sagen, dass unsere ersten Druckpressen auch nach mehr als 45 Jahren noch immer im Einsatz sind.

Direktverkauf: Europaweiter Versand

Facebook Torculos Ribes

Instagram Torculos Ribes

Youtube Torculos Ribes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.